Es ist inzwischen wieder eine ganze Menge passiert, hier in Karlsruhe, und wir nähern uns in großen Schritten und voller Vorfreude der Crowdfunding-Kampagne. Morgen in 6 Wochen ist es bereits so weit, kaum zu glauben! Während es für mich noch etwas ungewohnt ist in Vollzeit für Liquidbeam zu arbeiten, freue ich mich umso mehr über die großen Fortschritte:

Seit heute ist ELIAH eine eingetragene Marke. Bei LIQUIDBEAM war es schon vor einigen Tagen soweit. An dieser Stelle nochmal einen großen Dank an Fabian als Namensgeber für ELIAH!

Seit Ende August ist auch die Liquidbeam GmbH ins Handelsregister eingetragen und damit offiziell geschäftsfähig.

Aktuell bereiten wir die letzten Stücklisten für die Preisanfragen vor, um zur Kampagne einen Produktpreis zu haben.

Zudem machen wir gerade den letzten Schwung für das Marketing fertig, insbesondere eine Produktpräsentation zum Download für weitere Sprachen. Auf dem Bild seht Ihr einige Piktogramme, welche wir in Auftrag gegeben haben. Diese und weitere Piktogramme werden die Alleinstellungsmerkmale von ELIAH noch besser veranschaulichen.

1 Kommentar zu „6 Wochen zur Crowdfunding-Kampagne“

  1. blank

    Crowdfunding kann eine ganz tolle Finanzierungsalternative sein, die genutzt werden sollte. In der Vergangenheit haben sich dadurch schon ganz tolle Projekte realisieren lassen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.