Die nächste Generation von ELIAH befindet sich derzeit im 3D Druck. Insbesondere bei den Dimensionen hat sich noch mal einiges getan und ELIAH ist nun ca. 15 % kleiner als die vorherige Generation. Die endgültigen Maße folgen vor der Kampagne.

Zudem hat Stefan die aktuelle Version noch stärker für den 3D-Druck optimiert und unter anderem den Support selber konstruiert. Gedruckt werden die Flächen hauptsächlich im 45° Winkel mit PETG als Druckmaterial und einer 0,25 mm Düse. Dadurch sind auch die unten liegenden Flächen sehr präzise und der Support kann auf wenige Strukturen reduziert werden. Somit haben wir optisch ein viel besseres Ergebnis und können uns eine Menge Zeit bei der Nachbearbeitung sparen.

1 Kommentar zu „Die nächste Generation von ELIAH ist im Druck“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.